Einfach den perfekten Käufer finden

Auf Crowdhouse suchen 50'000 registrierte Kaufinteressenten nach Rendite-Immobilien.

Kostenlose Bewertung

Mehrfamilienhäuser in der Deutschschweiz ab 6 Einheiten

Kostenlose Bewertung

Wir bewerten Mehrfamilienhäuser in der Deutschschweiz ab 6 Einheiten im Wert von mind. CHF 2.5 Mio.

Einfacher Zugang

Unsere Plattform steht für Sie als privater Eigentümer, Makler oder institutioneller Verkäufer sowie Käufer und Investor offen.

Professionelle Abwicklung

Neben der Nutzung unserer digitalen Plattform stehen Ihnen unsere Experten persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Volle Kontrolle

Ob mit oder ohne Bieterverfahren, öffentlichen oder diskreten Verkauf: Sie entscheiden, wie Ihre Immobilie verkauft werden soll.

Auswahl verkaufter Mehrfamilienhäuser

Über 160 Mehrfamilienhäuser im Wert von über CHF 1.3 Mrd. wurden bereits verkauft

Ihre Vorteile auf einen Blick

Kostenlose Immobilienbewertung

Vertraulich und unverbindlich

Crowdhouse auf SRF ECO

Bauunternehmer Hans Aregger über seine Erfahrungen mit Crowdhouse

Das sagen andere Verkäufer über uns

Unsere Partner

  • Immobilienbewerter

  • Immobilienbewerter

Mehrfamilienhaus verkaufen

Preisermittlung beim Verkauf eines Mehrfamilienhauses

Um einen realistischen Verkaufspreis für Ihr Mehrfamilienhaus festzulegen, sollten Sie eine Marktwertschätzung durchführen lassen. Bei einer Marktwertschätzung können unterschiedliche Bewertungsmethoden angewendet werden. Da für den Käufer eines Mehrfamilienhauses in der Regel die Rendite im Vordergrund steht, wird üblicherweise die Ertragswertmethode zur Wertermittlung verwendet.

Mehr zum Thema Immobilienbewertung und den verschiedenen Methoden finden Sie im Blogartikel zur Immobilienbewertung.

So verkaufen Sie Ihr Mehrfamilienhaus ohne Makler

Beim Verkauf eines Mehrfamilienhauses sind einige wichtige Punkte im Verkaufsprozess zu beachten. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich für einen selbstständigen Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses oder eine Zusammenarbeit mit einem professionellen Partner entscheiden – der Ablauf bleibt grundsätzlich derselbe:

  1. Evaluierung des Verkaufspreises
  2. Erstellung der Verkaufsdokumentation
  3. Ausarbeitung des Marktauftritts und Inserierung des Mehrfamilienhauses
  4. Durchführung von Besichtigungen mit Kaufinteressenten
  5. Vertragsverhandlung und -aufsetzung
  6. Vertragsabschlus, Notariatsbesuch und Eintrag beim Grundbuchamt 

Eine vollständige und professionell zusammengestellte Dokumentation ist für den Verkauf unabdingbar. Experten gehen davon aus, dass eine klare Verkaufsdokumentation die Chancen, Ihr Mehrfamilienhaus schnell und zu einem fairen Preis zu verkaufen, massiv steigert. Für die Dokumentation benötigen Sie unter anderem: 

Bilder (innen/aussen)  Detaillierte Beschreibung 
Grundbuchauszug Gebäudeversicherungsnachweis
Lage- und Katasterplan     Marktwertschätzung
Grundrissplan Baubeschrieb

Entscheiden Sie sich für einen Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses über Crowdhouse, unterstützen wir Sie allen Schritten und nehmen Ihnen diverse Arbeiten ab. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Verkauf eines Mehrfamilienhauses über Crowdhouse.

Verkauf eines Mehrfamilienhauses mit einem Makler – Vor- und Nachteile 

Ein Verkauf in Zusammenarbeit mit einem professionellen Partner bringt diverse Vor-, aber auch einige Nachteile mit sich. So übernimmt ein Partner diverse mühselige und zeitintensive Aufgaben – unter anderem die Erstellung von Verkaufsunterlagen, die Durchführung von Besichtigungsterminen, Vertragsverhandlungen und Notartermine. Auch bei der Evaluationen des optimalen Verkaufspreises und der Aufsetzung des Kaufvertrages werden Sie beraten. Ein zusätzlicher Pluspunkt einer Zusammenarbeit ist das bestehende Netzwerk und Branchenkenntnisse. Dazu kommen weitere positive Aspekte:

Ein selbstständiger Verkauf eines Mehrfamilienhauses ist in der Regel kostengünstiger – bringt aber auch viel Aufwand mit sich. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Verkauf klar zu werden, ob man den Aufwand gerne übernimmt oder diese Aufgabe lieber abgeben möchte. 

Crowdhouse übernimmt für Sie diverse administrative Arbeiten, erstellt ein Verkaufsdossier und wickelt für Sie die Besichtigungstermine mit Kaufinteressenten ab. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Verkauf eines Mehrfamilienhauses über Crowdhouse.

Steuern und Gebühren beim Verkauf eines Mehrfamilienhauses

Wenn Sie Ihr Mehrfamilienhaus verkaufen, können die folgenden Steuern und Gebühren anfallen:

  • Notariats- und Grundbuchgebühren: kantonal geregelt, werden in der Regel zur Hälfte von Käufer und Verkäufer getragen.
  • Handänderungssteuer: in der Höhe bzw. Existenz vom Kanton abhängig, wird beim Verkauf erhoben.
  • Grundstückgewinnsteuer: abhängig von der Haltedauer des Mehrfamilienhauses sowie der Höhe des realisierten Gewinns.

Verkauf eines Mehrfamilienhauses über Crowdhouse

Diese Mehrfamilienhäuser sucht Crowdhouse

Crowdhouse sucht Mehrfamilienhäuser in der Deutschschweiz, die folgenden Kriterien entsprechen:

  • Interessante Lage in der Deutschschweiz
  • Ab 6 Einheiten
  • Ab CHF 2.5 Mio.
  • Neue, sanierte oder renovationsbedürftige Mehrfamilienhäuser, bewilligte oder im Bau befindliche Projekte

So reichen Sie Ihr Mehrfamilienhaus bei Crowdhouse ein

Sie können Ihr Mehrfamilienhaus direkt über unsere Plattform einreichen. Folgen Sie dafür einfach der Anleitung auf der folgenden Seite. Alternativ können Sie Ihr Mehrfamilienhaus auch über E-Mail an [email protected] einreichen.

Innert 1–2 Tagen erhalten Sie eine erste Rückmeldung von uns. Bei Interesse erhalten Sie ein erstes verbindliches Kaufangebot ungefähr 7 Tage nach Einreichung Ihres Mehrfamilienhauses.

Anders als bei einer Zusammenarbeit mit klassischen Maklern fallen bei einem Verkauf eines Mehrfamilienhauses über Crowdhouse keine Gebühren für den Verkäufer an – diese werden von der Käuferschaft getragen.

Häufig gestellte Fragen

Zu welchem Preis kann ich mein Mehrfamilienhaus verkaufen?

Zur Evaluierung eines realistischen Verkaufspreises sollte eine Marktwertschätzung durchgeführt werden. Dafür können unterschiedliche Bewertungsmethoden angewendet werden. Am üblichsten ist jedoch die Ertragswertmethode. Mehr dazu in unserem Blogeintrag.

Was muss ich beim Verkauf meines Mehrfamilienhauses beachten?

Die wichtigsten Punkte beim Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses sind:

  1. Evaluierung des Verkaufspreises
  2. Erstellung der Verkaufsdokumentation
  3. Ausarbeitung des Marktauftritts und Inserierung des Mehrfamilienhauses
  4. Durchführung von Besichtigungen mit Kaufinteressenten
  5. Vertragsverhandlung und -aufsetzung
  6. Vertragsabschluss mit notarieller Beglaubigung und Grundbucheintrag

Mehr Informationen finden Sie im Abschnitt Mehrfamilienhaus verkaufen mit Crowdhouse.

Soll ich mein Mehrfamilienhaus selbstständig oder mit einem Makler verkaufen?

Sowohl ein selbstständiger Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses als auch der Verkauf mit einem Makler haben seine Vorteile. Mit einem Makler haben Sie einen professionellen Partner, der Ihnen zeitintensive Aufgaben abnimmt. Zudem profitieren Sie von seinem Know-how und Netzwerk. Ein selbstständiger Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses ist jedoch in der Regel kostengünstiger.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Verkauf mit oder ohne Makler.

Was für Mehrfamilienhäuser sucht Crowdhouse?

Crowdhouse sucht Mehrfamilienhäuser in der Deutschschweiz, die folgenden Kriterien entsprechen:

  • Interessante Lage in der Deutschschweiz
  • Grösse: ab 6 Einheiten
  • Kaufpreis: ab CHF 2.5 Mio.
  • Zustand: neue, sanierte oder renovationsbedürftige Mehrfamilienhäuser, bewilligte oder im Bau befindliche Projekte

Wie kann ich mein Mehrfamilienhaus über Crowdhouse verkaufen?

Klicken Sie hier, um Ihr Mehrfamilienhaus online einzureichen oder schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Mehr Informationen zum Verkauf mit Crowdhouse finden Sie hier.

Welche Steuern und anderweitige Kosten fallen beim Verkauf eines Mehrfamilienhauses an?

  • Notariats- und Grundbuchgebühren
  • Grundstückgewinnsteuer
  • Handänderungssteuer