Einfach direkt in Immobilien investieren

  • Ab CHF 100'000 Eigenkapital
  • Mit Grundbucheintrag
  • 5 – 7 % Rendite p. a.
Jetzt registrieren

Erhalten Sie kostenlos Zugang zu allen Immobilien

6 %

Durchschnittliche Eigenkapitalrendite seit 2015
Alle Ergebnisse

25'000

Aktive Nutzer

1.5 Mrd.

Transaktionsvolumen in CHF
Zur Übersicht

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Entscheidung

Optimale Risikoverteilung

Ihr Kapital ist beim Miteigentum auf viele Wohnungen verteilt – im Gegensatz zum Stockwerkeigentum. So diversifizieren Sie Ihr Investment.

Echter Immobilienbesitz

Ab CHF 100'000

Entsprechend der Höhe Ihrer Investition werden Sie anteilig im Grundbuch eingetragen. Die Immobilie ist damit offiziell in Ihrem Teilbesitz.

Ohne Aufwand

Professionelle Bewirtschaftung

Wir kümmern uns um die Verwaltung der Mieter und um eine nachhaltige Bewirtschaftung Ihrer Immobilie.

Monatliche Auszahlungen

Direkt auf Ihr Bankkonto

Ihre Rendite wird monatlich an Sie ausgeschüttet und direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Finanzierte Immobilien

Crowdhouse hat Mehrfamilienhäuser an über 1'200 Investoren in mehr als 100 verschiedenen Miteigentümerschaften vermittelt.

Jetzt registrieren

Erhalten Sie kostenlos Zugang zu allen Immobilien

Jetzt kostenlos registrieren

Erleben Sie die Vorzüge der einzigen digitalen Schweizer Investitions-Plattform für Immobilien.

Das sagen bestehende Miteigentümer

Einige unserer Partner

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

Häufig gestellte Fragen

Immobilien investieren

Wieso in Immobilien investieren?

Als langfristige Geldanlagen bilden Immobilien eine attraktive Alternative zu anderen Anlageklassen. Sie zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Wertbeständigkeit aus, sondern generieren ebenfalls regelmässige, konstante und kalkulierbare Erträge in Form von Mieteinnahmen.

Wie kann ich in Immobilien investieren?

Grundsätzlich gibt es bei Investitionen in Immobilien zwei Kategorien: direkte und indirekte Immobilienanlagen. Diese werden wiederum in verschiedene Investitionsformen unterteilt.

Zu den direkten Immobilienanlagen zählen der klassische Alleinkauf von Immobilien (ganzes Mehrfamilienhauses), Investitionen im Miteigentum sowie das Stockwerkeigentum (einzelne Wohnung/en zur Wiedervermietung).
Indirekte Immobilienanlagen sind unter anderem Immobilien-Aktien und Immobilien-Fonds.

Wie unterscheiden sich direkte von indirekten Investitionen in Immobilien?

Bei direkten Investitionen in Immobilien ist diese effektiv im Besitz des Investors. Das heisst, er ist im Grundbuch eingetragen und partizipiert direkt an der Wertentwicklung der Immobilie sowie den Mieteinnahmen.

Im Gegensatz dazu ist ein Investor bei indirekten Immobilieninvestitionen nicht Eigentümer der Liegenschaft – er beteiligt sich über einen separaten Rechtsträger (z. B. Fonds) an der Immobilie. Dementsprechend hat der Investor auch kein Mitspracherecht.

Was sind Investitionen in Immobilien im Miteigentum?

Miteigentum ist nach Schweizerischem Recht ein Typ von gemeinschaftlichem Eigentum an einer Sache oder einem Grundstück. Beim Miteigentumsmodell erwerben daher mehrere Käufer bzw. Investoren eine oder mehrere Immobilien gemeinsam. Dadurch sind alle Miteigentümer mit ihrem jeweiligen Anteil im Grundbuch eingetragen und besitzen ein direktes Mitspracherecht. Bereits mit einer Investition von mindestens CHF 100’000.- kann man von den Vorteilen direkt gehaltener Immobilien profitieren. Anleger können ausserdem mit kleineren Beträgen in verschiedene Immobilien in unterschiedlichen Regionen investieren.  Durch die Streuung von Investitionsgeld auf mehrere Immobilien können so mögliche Risiken minimiert werden.

Gemeinsam in Immobilien zu investieren bzw. Immobilien gemeinsam zu erwerben ist nicht neu. Mittlerweile erfreut sich das sogenannte Crowdinvesting (häufig auch Crowdfunding genannt) weltweit grosser Beliebtheit.

Erfahren Sie mehr über das Miteigentumsmodell von Crowdhouse in unserem Erklärvideo.

In welche Immobilien kann ich bei Crowdhouse investieren?

Wir bieten ausschliesslich Mehrfamilienhäuser in der Deutschschweiz an. Neben Investitionen in Immobilien im Miteigentum können Sie bei uns ebenfalls Mehrfamilienhäuser im klassischen Alleinkauf erwerben. Registrieren Sie sich hier, um Zugriff auf alle Immobilien und deren umfangreiche Dokumentation zu erhalten.

Welchen Aufwand habe ich als Miteigentümer mit meinem Immobilieninvestment?

Das Miteigentumsmodell ist für Investoren konzipiert, die möglichst keinen Aufwand möchten. Daher übernimmt Crowdhouse gerne die komplette Immobilienverwaltung für Sie. Unser Real Estate Asset Management besteht aus mehreren Fachabteilungen mit mehr als 30 Mitarbeitern.

Es kümmert sich um eine professionelle Instand- und Werterhaltung, eine effiziente Erst- und Wiedervermietung sowie eine nachhaltigen Bewirtschaftung. Zudem erstellt es ausführliche Quartalsberichte für jede Liegenschaft. Diese geben jeden einzelnen Miteigentümer eine fundierte Auskunft über alle Finanzen, Neuigkeiten sowie die einzelnen Tätigkeiten unserer Immobilienverwaltung.