Welche Punkte sind in in den Kaufnebenkosten enthalten?

Die Kaufnebenkosten sind Kosten, die im Zusammenhang mit dem Kauf der Liegenschaft auftreten und vollumf├Ąnglich vom K├Ąufer getragen werden. Dazu geh├Âren Beurkundungskosten sowie ├ťbertragungsgeb├╝hren. Falls es sich bei dem Objekt um einen leerstehenden Neubau handelt, kommt eine Entsch├Ądigung an Crowdhouse f├╝r die Baubegleitung und Erstvermietung dazu. Die Kosten werden auf der Detailseite der Liegenschaft transparent ausgewiesen und sind Teil des Gesamtwerbspreises.