Wer entscheidet im Zweifelsfall, ob ich investitionsberechtigt bin oder nicht?

Damit Sie eine Investition t├Ątigen k├Ânnen, m├╝ssen neben Crowdhouse auch folgende Parteien Ihre Zustimmung geben:

Die hypothekargebende Bank muss Ihnen zusichern, dass Sie alle Vorgaben der bankinternen KYC-Legitimationspr├╝fung (Know-Your-Customer) erf├╝llen und als Kunde zugelassen sind.

Die zust├Ąndige kantonale Beh├Ârde muss best├Ątigen, dass Sie berechtigt sind, Miteigentumsanteile von Schweizer Wohnliegenschaften zu erwerben.