Welche Informationen muss ich vor meiner Investition offenlegen?

Wenn Sie ├╝ber Crowdhouse einen Miteigentumsanteil erwerben, wird die hypothekargebende Bank eine KYC-Legitimationspr├╝fung durchf├╝hren. Im Rahmen dieser ├ťberpr├╝fung k├Ânnen unter anderem folgende Informationen von Ihnen verlangt werden:

  • Name, Vorname und Geburtstag
  • Wohnadresse
  • Geburtsland und Nationalit├Ąten
  • Steuerdomizil
  • Zivilstand
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Beruf, Funktion und Arbeitgeber
  • Herkunft der Eigenmittel
  • Brutto-Einkommen pro Monat
  • Verm├Âgen

Der Umfang der Informationen ist jeweils abh├Ąngig von der hypothekargebenden Bank. Je nach Institut ist es m├Âglich, dass weniger oder weitere Informationen angefordert werden.