Ist Crowdhouse der Finanzmarktaufsicht FINMA unterstellt?

Nein. Crowdhouse erbringt keine Dienstleistungen, welche einer Bewilligung der FINMA bed├╝rfen. So werden von Crowdhouse keine Investitionsgelder, Publikumsanlagen oder sonstiges Kapital entgegengenommen. Auch ist Crowdhouse nicht als Verm├Âgensverwalter, Anlageberater oder Fondsmanager t├Ątig, sondern Betreiber einer Online-Plattform. Die Rolle von Crowdhouse beschr├Ąnkt sich darauf, Angebot und Nachfrage im Immobilienmarkt auf zeitgem├Ąsse Art zusammenzuf├╝hren.