hat Ihnen eine Empfehlung geschickt. Beim Erwerb eines Miteigentumsanteils erhalten Sie einen Bonus von .

Datenschutz

 

1. Bestimmungen zum Datenschutz

 

1.1. Allgemeines

Bricks & Bytes AG, Lerchenstrasse 24, 8045 Zürich (nachfolgend Crowdhouse) legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen. Sie trifft angemessene organisatorische und technische Massnahmen zum Schutz gegen unbefugtes Bearbeiten der personenbezogenen Daten.

Verantwortliche Stelle für den Betrieb der Webseite www.crowdhouse.ch (nachfolgend die Webseite) und Inhaberin der Datensammlung ist Crowdhouse (d.h. Bricks & Bytes AG, Lerchenstrasse 24, 8045 Zürich).

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist integraler Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite.

 

1.2. Datenbearbeitung

Crowdhouse bearbeitet Personendaten der Nutzer (insbesondere Kontaktdaten wie Vornamen, Name, Geburtsdatum, Adresse, Wohnort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie unter anderem Angaben, welche für den Vertragsabschluss und für die Abwicklung der Vertragsbeziehung benötigt werden), um die von ihr angebotenen Dienstleistungen erbringen zu können. Diese Personendaten werden vom Nutzer bei der Registrierung angegeben oder Entstehen im Rahmen der Nutzung der von Crowdhouse angebotenen Dienste. Crowdhouse ist berechtigt, weitere Angaben des Nutzers einzufordern, sofern dies für die Durchführung einer vom Nutzer gewünschten Investition bzw. für die Durchführung der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer notwendig ist. Crowdhouse benötigt insbesondere eine aktuelle beglaubigte Ausweiskopie des Nutzers.

Die vom Nutzer an Crowdhouse im Rahmen der Registrierung und anschliessenden Vertragsbeziehung bekanntgegebenen Personendaten werden für die Zwecke der Erbringung der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen (d.h. das Zusammenführen von Immobilienangeboten mit Kaufinteressenten und Investoren sowie die Verwaltung von Liegenschaften), zum Zweck der Abwicklung der Vertragsbeziehung mit dem jeweiligen Nutzer und zwecks Verwaltung der vom jeweiligen Nutzer getätigten und/oder geplanten Investitionen bearbeitet. Sie können ausserdem für Marketingzwecke und zur Marktforschung bearbeitet werden.

Registriert sich ein Nutzer über das Empfehlungsprogram auf Crowdhouse, kann Crowdhouse die Personendaten des Nutzer an den empfehlenden Investor bekanntgeben um die Gutschrift des Abschlags zu belegen.

Crowdhouse kann Personendaten des Nutzers an Gruppen- und Partnergesellschaften und an Auftragsdatenbearbeiter im In- und Ausland weiter- oder bekanntgeben und diese mit der Bearbeitung von Personendaten des Nutzers beauftragen. Diese Dienstleister bearbeiten Ihre Personendaten nur in unserem Auftrag und für unsere Zwecke und werden vertraglich verpflichtet, diese vertraulich zu behandeln. Crowdhouse kann Personendaten des Nutzers ausserdem an die mit der Finanzierung der vom Nutzer gewünschten Investition beauftragten Bank sowie an alle mit dem Kauf, der Abwicklung und dem Halten der Immobilie verbundenen Ämtern, Behörden und involvierten Stellen (wie namentlich beauftragten Notaren) bekanntgeben, sofern dies für die Durchführung der angebotenen Dienstleistungen notwendig ist (wie namentlich zwecks Durchführung notarieller Beglaubigungen, von Grundbuchanmeldungen oder Durchführung der notwendigen Abklärungen im Rahmen des Bundesgesetzes über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland [BewG], etc.). Crowdhouse gibt Personendaten darüber hinaus nicht ohne Einwilligung des Nutzers an Dritte zu deren eigenen Zwecken bekannt, es sei denn, Crowdhouse sei dazu gesetzlich oder aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet.

Werden Personendaten ins Ausland bekanntgegeben, so unterstehen die Personendaten im Land des Empfängers nicht in allen Fällen einen Schutz, der mit demjenigen der Schweiz gleichwertig ist. Crowdhouse stellt in einem solchen Fall sicher, dass im Ausland dennoch ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist und die notwendigen technischen, organisatorischen, vertraglichen und persönlichen Schutzmassnahmen getroffen werden.

 

1.3. Cookies

Beim Besuch der Webseite setzen wir so genannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser ablegt. Andere Angaben werden in dauerhaften Cookies gespeichert, um das Erscheinungsbild der Webseite bei einem späteren Zugriff Ihres Computers auf Ihre Einstellungen anpassen zu können. Cookies enthalten keine Informationen, die den einzelnen Nutzer unmittelbar identifizieren könnten. Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms völlig abschalten, Cookies aber auch automatisch oder manuell löschen. Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Webseite dann möglicherweise nicht oder nicht mehr wie vorgesehen funktionieren könnte.

 

1.4. Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zumutbar und notwendig ist, um Rechte, das Eigentum und/oder die Sicherheit von Google, von seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Zusätzliche Informationen über die Datennutzung durch Google finden Sie unter folgendem Link: Google Privacy Policies.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer werden jedoch darauf hingewiesen, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link hierfür ist: Google Tools.

 

1.5. Verwendung von Facebook, Twitter und Google+ Plugins

Unsere Webseite kann Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke facebook.com, welches von Facebook, Inc. betrieben wird ("Facebook"), twitter.com, welches von Twitter, Inc. betrieben wird („Twitter“), und plus.google.com, welches von Google, Inc. betrieben wird (“Google+”; Facebook, Twitter und Google+ gesamthaft "Soziale Netzwerke") verwenden. Die Plugins sind mit dem Logo des jeweiligen Sozialen Netzwerks gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die Plugins enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt der Plugins wird vom jeweiligen Sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält das Soziale Netzwerk die Information, dass Sie die Webseite aufgerufen haben.

Sind Sie beim jeweiligen Sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button von Facebook betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das jeweilige Soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige Soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

 

1.6. Auskunft, Berichtigungen, Löschungen und Kontakt

Sie können jederzeit bei Crowdhouse unter Bricks & Bytes AG, Lerchenstrasse 24, 8045 Zürich bzw. per E-Mail an info@crowdhouse.ch Auskunft über die zu Ihrer Person bearbeiteten Daten oder eine Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Ihre Daten werden dann unverzüglich korrigiert bzw. gelöscht, es sei denn, eine Löschung sei nicht möglich aufgrund einer bestehenden, andauernden Immobilienbeteiligung auf der Webseite oder aufgrund einer sonstigen bestehenden vertraglichen Beziehung zwischen Crowdhouse und dem Nutzer.