Weshalb Miteigentümer Stockwerkeigentümern voraus sind

Erschienen in Aus der PresseWeshalb Miteigentümer Stockwerkeigentümern voraus sind

Michael Meier Michael Meier am 11. May 2016

Im heutigen Bericht im "Tagesanzeiger" wird über die Problematik im Stockwerkeigentum diskutiert. Dabei sticht vor allem ein Problem heraus:

Interessenskonflikte bei Stockwerkeigentümern:

  • Wieso sollte sich ein Bewohner der obersten Wohnung um die Gartenpflege kümmern oder finanzieren, wenn er am wenigsten Zeit im gemeinsamen Garten verbringt?
  • Was kümmert es den Erdgeschossbewohner wenn der Lift dringend saniert werden müsste?
  • Warum sollte sich die kinderlose Geschäftsfrau um den verrosteten Spielplatz Gedanken machen?

Genau diese Fragen können im Stockwerkeigentum zu Differenzen zwischen den Eigentümern führen.

Als Miteigentümer bei crowdhouse.ch müssen sich Investoren keine Gedanken um diese Probleme machen. Denn ein Miteigentümer besitzt nicht etwa eine spezifische Wohnung, sondern alle Investoren besitzen eine Wertquote der Liegenschaft und teilen somit ein und die selben Interessen.

Zudem lässt unser höchstprofessionelles Vertragswerk keine Fragen offen.

Den Artikel im Tagesanzeiger finden Sie hier: Worüber Stockwerkeigentümer streiten.

 

Weitere Neuigkeiten