Ergebnisse unserer Miteigentümerschaften für das zweite Quartal 2017

Erschienen in LinksErgebnisse unserer Miteigentümerschaften für das zweite Quartal 2017

Michael Meier Michael Meier am 26. Jul 2017

Kürzlich haben wir die Abschlüsse für das zweite Quartal 2017 an unsere Miteigentümer gesendet. Es freut uns sehr, dass bei 14 von 15 Liegenschaften die prognostizierten Renditen erreicht oder sogar übertroffen wurden. Für vier Liegenschaften war das zweite Quartal 2017 das erste vollständige Quartal.

video previewPlay


Die Ergebnisse unserer Miteigentümerschaften im Überblick

MITEG                                     Prognostizierte
Rendite  
                      
Ausgeschüttete
Rendite                        
Lukasstrasse, St.Gallen

4.9%

4.9%

Stockwisli, Bauma

5.3%

5.3%

Friedhofstrasse, Menziken

6.2%

6.2%

Rheinstrasse, St. Margrethen

6.8%

6.0%

Klosterstieg, Thayngen

6.4%

6.4%

Kirchweg, Teufenthal

6.9%

6.9%

Kallernhagstrasse, Oftringen

6.85%

6.85%

Sonnenstrasse, Ramsen

7.0%

7.0%

Grüntalstrasse, Altstätten

6.35%

6.35%

Hardstrasse, Zürich

4.9%

4.9%

Sustenstrasse, Zürich

4.9%

4.9%

Spinsstrasse, Aarberg*

6.85%

6.85%

Kehrgasse, Othmarsingen*

6.4%

6.4%

Wolserstrasse, Obfelden*

5.5%

5.5%

Fuchsgasse, Widnau*

6.4%

6.4%

*bei diesen Liegenschaften handelt es sich um den allerersten vollständigen Quartalsabschluss

Zum Vergleich:


Kommentar betreffend der Ausschüttung:
Bei Quartalsabschlüssen wird bei keiner Liegenschaft mehr als die prognostizierte Rendite ausgeschüttet. Bei den meisten Liegenschaft wurden die prognostizierten Renditen übertroffen und die jeweiligen Überschüsse als Rückstellungen zugunsten der Miteigentümer auf das Liegenschaftenkonto überwiesen.

Kommentar betreffend der nicht erreichten Rendite-Prognose:
Bei einer Liegenschaften konnte im Q2 2017 die prognostizierte Rendite nicht ausgeschüttet werden. Dies ist auf einen temporären Leerstand zurückzuführen. Die Liegenschaft ist in der Zwischenzeit wieder vollvermietet. Wir sind davon überzeugt, dass sich die Renditen aller Liegenschaften dank unseren getroffenen Massnahmen bis zum Jahresende auf dem prognostizierten Niveau einpendeln werden.

Wir freuen uns über die positiven Ergebnisse und hoffen auf die Weiterführung der sehr guten Zusammenarbeit mit unseren Miteigentümerschaften.

Weitere Neuigkeiten