crowdhouse-Renditen sind jetzt noch nachhaltiger

Erschienen in Company Newscrowdhouse-Renditen sind jetzt noch nachhaltiger

Es ist unser beschlossenes Ziel, für Sie eine möglichst hohe und vor allem stabile Rendite zu erwirtschaften. Dafür tauschen wir uns laufend mit führenden Experten und unseren Kunden aus. Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Produkt per Anfang dieses Jahres massgeblich optimiert haben.

Was haben wir verbessert?
Unser ursprüngliches Modell sah vor, dass jeweils 5% der Mieterträge dem Sicherheitsfonds zugewiesen werden. Wir sind hier der Empfehlung von führenden Experten gefolgt und haben die Zuweisungen zum Sicherheitsfonds angepasst. Neu wird pro Jahr bei Neubauten ca. 0.75%, bei kernsanierten Liegenschaften ca. 1% des Liegenschaftenwertes linear auf dem Liegenschaftenkonto zurückgestellt und dem Sicherheitsfonds zugewiesen.

Wieso ist das für Sie eine Verbesserung?
Es ist uns ein grosses Anliegen, dass die von uns angebotenen Immobilien allen möglichen Renovationszyklen, allfälligen Marktschwankungen und anderen Einflüssen gewachsen sind. Mit den neuesten Optimierungen haben wir die Grundlage geschaffen, um Ihnen noch mehr Sicherheit für Ihr Geld zu bieten. Mit den zusätzlichen Rückstellungen können wir sicherstellen, dass zu keiner Zeit ein Renovationsstau auftritt. Das ist insbesondere in Kombination mit unserem neu lancierten Sekundärmarkt ein wesentlicher Vorteil für Sie.

Erhöhte Handelbarkeit und Liquidität über unseren Sekundärmarkt
Mit unserem neu-lancierten Sekundärmarkt haben wir ein neues Kapitel in der Geschichte des Schweizer Immobilienmarktes geschrieben. Mit dieser Massnahme konnten wir die Liquidität der über crowdhouse erworbenen Miteigentumsanteile auf ein bisher im Immobilienmarkt unerreichtes Niveau bringen. Keine andere Immobilienanlageform bietet Ihnen in einer vergleichbaren Form Sicherheit und Nachhaltigkeit. Gerade hinsichtlich dieses neuen Sekundärmarkts ist die Umstellung unseres Rückstellungsmodells ein entscheidender Vorteil: Investoren, die einen längeren Anlagehorizont planen, können ihr Objekt länger als angedacht halten, während andere auch nach relativ kurzer Haltedauer ihre Anteile jederzeit verkaufen können. Damit der Verkauf dieser Anteile auf dem Handelsplatz reibungslos funktioniert, ist es wichtig, dass interessierte Käufer zu keiner Zeit ein Renovationsstau erwartet.

Volle Transparenz – testen Sie Ihre Investition mit unserer Szenario-Analyse!
Damit Sie genau nachvollziehen können, wie sich Ihre Rendite und Ihre Miteigentumsanteile in unterschiedlichen Umfeldern entwickeln, stellen wir Ihnen für jede Liegenschaft ein Szenario-Analyse-Tool zur Verfügung. Probieren Sie es aus!

Wirkt sich das auf die Eigenkapitalrendite aus?
Nein, die Höhe der Eigenkapitalrendite bleibt gleich. Die jeweiligen Ausschüttungen verändern sich insofern, dass der Anteil, der zurückgestellt wird, nicht direkt an Sie ausgeschüttet, sondern Ihnen auf Ihrem Liegenschaftenkonto gutgeschrieben wird. Ihre Rendite bleibt gleich attraktiv bei deutlich höherer Sicherheit, Stabilität und Nachhaltigkeit. Ihr Anteil am Sicherheitsfonds kann direkt einem neuen Käufer angerechnet werden. Beim kompletten Verkauf der Liegenschaft funktioniert dies nach dem selben Prinzip – nur, dass dieser Überschuss im Sicherheitsfonds bei Nichtverwendung direkt an die Eigentümer gemäss MITEG-Wertquote ausbezahlt wird.

Haben Sie Fragen zu unserem Finanzierungsmodell oder können wir Ihnen in einer anderen Form behilflich sein? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Berater stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: +41 44 377 60 60 oder per Mail an info@crowdhouse.ch.

Weitere Neuigkeiten