Kategorie: Aus der Presse

Beirat

Company News

2. Juni 2016

crowdhouse gewinnt Ralf Bellm als neuen Beirat

Die Immobilien-Onlineplattform Crowdhouse.ch wächst beachtlich. Im Zuge der Expansion erweiterte Crowdhouse den Beirat nun um Dr. Ralf Bellm.

Neubau

Aus der Presse

27. Mai 2016

crowdhouse legt perfekten Start hin

Auf Crowdhouse kann jedermann Anteile an Renditeimmobilen erwerben. Die Pläne für die weitere Entwicklung des Startups sind ambitioniert.

Investment

Aus der Presse

11. Mai 2016

WorĂĽber StockwerkeigentĂĽmer streiten

Immer öfter gibt es Streit unter Personen, die gemeinsam ein Haus besitzen. Unsere Auflistung zeigt den absoluten Spitzenreiter – und mehr.

Wohneigentum

Aus der Presse

8. Mai 2016

Liegenschaften mĂĽssen professionell bewirtschaftet werden

Möglich, dass man seine Eigentumswohnung nicht selber nutzen kann oder will. Lohnt es sich, sie als Kapitalanlage zu behalten und zu vermieten?

digital

Aus der Presse

14. April 2016

Morgen ist es digital

Morgen ist es digital, Auszug aus der Handelszeitung: GrĂĽndung neuer Firmen sind ohne eine eigene Verzahnung mit der Informatik nicht mehr denkbar.

stolzer Hausbesitzer

Aus der Presse

1. März 2016

Per Crowdfunding zum stolzen Hausbesitzer

Crowdfunding gewinnt auch im Schweizer Immobilienmarkt an Bedeutung: Die Credit Suisse hebt es erstmals als neue Finanzierungsart hervor.

Swiss_Fintech_Awards_2017_Finalists

Aus der Presse

6. Februar 2016

crowdhouse unter den Finalisten der «Swiss FinTech Awards»

Die Jury hat das Finalistenfeld eingeengt. Vier Start-ups stehen in der letzten Runde.

private jet

Markt

9. November 2015

Reiche teilen sich ihre Villen und Privatjets

Nicht nur Mobility-Autos, auch Luxus-Villen lassen sich im Internet teilen. Der neue Trend heisst «Luxury Sharing» und setzt auf zahlungskräftige Kunden.Bildstrecke im Grossformat »

finanzierte immobilien auf crowdhouse

Aus der Presse

29. Oktober 2015

crowdhouse lanciert Online-Plattform fĂĽr direkte Immobilien-Investitionen

Zürich – Mit crowdhouse.ch startet Ende Oktober die erste Schweizer Online-Plattform für direkte Immobilien-Investitionen. Angeboten werden Anteile an vermieteten Mehrfamilienhäusern. Damit werden Investitionen in Schweizer Rendite-Liegenschaften einfacher. Bereits ab einer Mindestinvestition von 25’000 Franken kann man Miteigentümer werden. Sobald alle Anteile erworben wurden, wird dies im Grundbuch eingetragen, beurkundet und damit offiziell. Ab dann partizipiert jeder Miteigentümer anteilsmässig an Mietzinsrendite und Wertentwicklung seiner Liegenschaft.

ohne haus zum immobilienbesitzer werden

Aus der Presse

21. Oktober 2015

Ohne Haus zum Immobilien-Besitzer werden

Eine neue Plattform will mittels Schwarmfinanzierung Immobilien kaufen. Mit relativ kleinen Beträgen soll man zum Wohneigentümer werden. Was sind die Renditechancen und wo lauern mögliche Risiken dieses Modells?

Die bereitgestellten Informationen dienen Werbezwecken. Sie sind nicht als persönliche Empfehlung aufzufassen und berücksichtigen weder die Anlageziele noch die Anlagestrategien oder die finanzielle Situation oder Bedürfnisse einer bestimmten Person. Die Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Abschluss einer finanziellen Transaktion irgendeiner Art dar. Crowdhouse gibt keine Gewähr hinsichtlich des Inhalts und der Vollständigkeit der Informationen und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben. Die Informationen sind nur zum Zeitpunkt ihrer Erstellung aktuell und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Ohne schriftliche Genehmigung von Crowdhouse dürfen diese Informationen weder vervielfältigt noch an Dritte verteilt beziehungsweise weitergegeben werden. Crowdhouse erbringt keine Rechts- oder Steuerberatung.

Im Zusammenhang mit Immobilienanlagen bestehen diverse Risiken (u.a. Abhängigkeit von konjunkturellen Entwicklungen, Bewertungsrisiko, Marktrisiko bezĂĽglich Mieterträgen, Zinsentwicklung, begrenzte Liquidität im Immobilienmarkt, Risiken im Zusammenhang mit der Erstellung, Instandsetzung- und haltung von Liegenschaften). Eine nicht abschliessende Aufzählung solcher Risiken kann unter https://crowdhouse.ch/de/risikohinweise abgerufen werden. Es wird empfohlen, sich vor jeder Investition in Immobilienanlagen von einem Finanz- und/oder Steuerexperten beraten zu lassen.