Immobilie kaufen und verkaufenImmobilie kaufen und verkaufen
Immobilie kaufen und verkaufen
Immobilie kaufen und verkaufen
Immobilie kaufen und verkaufenImmobilie kaufen und verkaufen
Immobilie kaufen und verkaufenImmobilie kaufen und verkaufen

Ihr Markt für Schweizer Rendite-Immobilien

Kaufen und verkaufen Sie Mehrfamilienhäuser, Gewerbeimmobilien und Bauland einfach online.

Auf unserer Plattform erhalten Sie Zugriff zu allen Liegenschaften im Mit- und Alleineigentum

  • Immobilie kaufen und verkaufen
  • Immobilie kaufen und verkaufen
  • Immobilie kaufen und verkaufen
Zu den Immobilien

Wir verbinden. Datenbasiert.

Für jede Immobilie gibt es den richtigen Käufer und für jeden Käufer die richtige Immobilie. Unser Job besteht darin, diese Verbindung herzustellen. Unkompliziert, effizient und ohne Blabla.

Dank unserer einzigartigen Technologie sind unsere Transaktionen effizienter und erfolgreicher als auf herkömmlichem Weg.

Immobilie kaufen und verkaufen

Effizient Kaufen statt ewig Suchen

Manche Menschen verbringen ein halbes Leben damit, ihr Traumobjekt zu suchen – und stehen am Schluss doch mit leeren Händen da. Mit dem Käuferprofil von Crowdhouse überlassen Sie die nervige Suche unserer intelligenten Software und stellen sich fürs richtige Objekt in die Pole Position.

Jetzt Profil anlegen
Immobilien kaufen und verkaufen

Den perfekten Käufer finden.

Unser Geheimnis ist einfach: Wir setzen bei der Vermittlung von Mehrfamilienhäusern auf unsere selbstentwickelte Verkaufsplattform. Wir übernehmen gerne den Verkauf Ihrer Rendite-Immobilie – oder Sie nutzen unsere Verkaufssoftware und wickeln Ihren Deal selber ab.

Mehr erfahren
Immobilien kaufen und verkaufen

Digitale Transaktionen

Wir ermöglichen Transaktionen von Rendite-Immobiliien. Den traditionellen Papierkrieg ersetzen wir mit digitalen Lösungen, welche das Leben für alle involvierten Parteien nicht nur angenehmer, sondern auch deutlich einfacher, transparenter und effizienter machen.

Immobilie kaufen und verkaufen

Die führende Schweizer Transaktionsplattform

Auf Crowdhouse finden Sie fortlaufend neue Rendite-Immobilien.

  • Exklusive Immobilien – nur bei uns verfügbar
  • Vollständig und verständlich dokumentiert
  • Mit wenigen Klicks sicher und effizient erwerbbar
Zu Den Immobilien
Crowdhouse
Crowdhouse
Crowdhouse
Crowdhouse

Alles, was Sie für einen fundierten Entscheid brauchen

Auf unserer innovativen Plattform kaufen und verkaufen Sie einfach und effizient.

Immobilie kaufen und verkaufenImmobilie kaufen und verkaufenImmobilie Katasterplan Immobilie kaufen und verkaufenImmobilie Lageplan Immobilie kaufen und verkaufen
  • Verständliche Finanz- und Kostenübersicht
  • Nachverfolgung des Transaktionsablaufs
  • Integrierte Kommunikation

Unsere Liegenschaften werden von folgenden unabhängigen Partnern geprüft

Volle Transparenz. Keine Überraschungen.

Dank der Cockpit-Übersicht in Ihrem Account haben Sie jederzeit den Überblick über Ihre Transaktionen und Ihr Portfolio

Immobilien kaufen und verkaufen
Immobilie kaufen und verkaufen

Einige unserer Partner

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

  • Hypothekarpartnerin

  • Mitglied bei

  • Immobilienbewerter

  • Immobilienbewerter

  • Bonitätspartner

Das sagen unsere Kunden

Häufig gestellte Fragen

Wer kann in der Schweiz Immobilien kaufen?

Kauf von Schweizer Immobilien als Schweizer Staatsbürger

Schweizer Staatsbürger – ob in der Schweiz oder im Ausland wohnhaft – sind grundsätzlich berechtigt eine Wohnliegenschaft zur Vermietung zu kaufen. Bei im Ausland wohnhaften Schweizer Staatsbürgern unterliegt die abschliessende Entscheidung der kantonalen Behörde, ob eine bestimmte Immobilie zur Vermietung erworben werden kann.

Kauf von Schweizer Immobilien als Nicht-Schweizer-Staatsbürger

Wenn Sie als Ausländer in der Schweiz wohnhaft sind, sich Ihr Lebensmittelpunkt (Wohnsitz) in der Schweiz befindet und Sie über eine gültige C- oder B-Bewilligung verfügen, ist der Kauf einer Immobilie zur Vermietung nicht ausgeschlossen.

Wie läuft der Kauf einer Immobilie in der Schweiz ab?

Der Kaufprozess läuft üblicherweise wie folgt ab:

  1. Evaluation der verfügbaren Eigenmittel
  2. Suche nach passender Immobilie
  3. Sorgfaltsprüfung der Immobilie
  4. Vertragsverhandlung
  5. Einholen einer Hypothek
  6.  Vertragsabschluss
  7.  Eigentumsübertragung

Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie hier: Prozess Immobilienkauf

Wann lohnt sich der Kauf einer Wohnimmobilie zur Vermietung?

Schweizer Wohnimmobilien sind gefragte Kapitalanlagen und eignen sich als mittel- bis langfristige Geldanlagen. Im Gegensatz zu anderen Anlageklassen ist der Schweizer Immobilienmarkt relativ stabil. 

Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

Was muss ich beachten, wenn ich meine Immobilie verkaufe?

Die wichtigsten Aspekte beim Verkauf einer Immobilie sind:

  1. Festlegung des Verkaufspreises
  2. Zusammenstellung einer Verkaufsdokumentation
  3. Entwicklung des Marktauftritts und Ausschreibung der Immobilie
  4. Besichtigung der Immobilie mit Kaufinteressenten
  5. Verhandlung mit der Käuferschaft & Aufsetzung des Kaufvertrags
  6. Abschluss des Vertrags mit notarieller Beglaubigung und Grundbucheintrag

Den ganzen Prozess finden Sie untenstehend.

Soll ich meine Immobilie selber oder mit einem professionellen Partner verkaufen?

Ein professioneller Partner übernimmt zeitintensive Arbeiten und verfügt über das entsprechende Know-how und Netzwerk. Ein selbstständiger Immobilienverkauf kann hingegen kostengünstiger sein.

Alle Vor- und Nachteile für den Verkauf mit einem professionellen Partner finden Sie hier.

Wie kann ich den Wert einer Immobilie ermitteln?

Ein realistischer Verkaufswert kann mit einer Marktwertschätzung evaluiert werden. Üblicherweise wird dabei die Ertragswertmethode verwendet.

Crowdhouse wendet drei Verfahren zur Bewertung von Immobilien an:

  • das Kapsatzverfahren (Ermittlung des Ertragswertes mittels des Kapitalisierungszinssatzes)
  • der Substanzwert (bestehend aus Landwert und dem Zeitwert des Gebäudes)
  • der DCF-Ansatz (Wertbestimmung aufgrund des zum Bewertungszeitpunkt abdiskontierten Free Cash Flows)

Mehr erfahren Sie im Blogartikel zum Thema Immobilienbewertung.

Welche Steuern fallen beim Verkauf einer Immobilie an?

Beim Verkauf einer Immobilie fallen die folgenden Steuern und Gebühren an:

  • Notariats- und Grundbuchgebühren: Diese werden normalerweise zur Hälfte von Käufer und Verkäufer getragen. Sie sind kantonal geregelt.
  • Handänderungssteuer: Diese werden beim Verkauf erhoben. Sie sind betreffend Höhe bzw. Existenz vom Kanton abhängig.
  • Grundstückgewinnsteuer: Diese ist von der Höhe des realisierten Gewinns und der Haltedauer der Immobilie abhängig.

Haben Sie Fragen?

Wir unterstützen Sie jederzeit gerne persönlich.

Schweizer Immobilien kaufen & verkaufen

So kaufen Sie in der Schweiz eine Immobilie ohne Makler

Wenn Sie eine Wohnimmobilie zur Vermietung kaufen möchten, sollten Sie als Erstes den Betrag, welchen Sie an Eigenmitteln einbringen können und wollen, definieren. Danach startet die Suche nach der passenden Immobilie. Bei Rendite-Immobilien werden die richtig interessanten Angebote oft unter der Hand vergeben. Wer selbst nicht über das entsprechende Netzwerk verfügt, für den kann sich die Zusammenarbeit mit einem professionellen Partner lohnen.

Haben Sie ein interessantes Objekt gefunden, sollten Sie dieses im Rahmen einer Sorgfaltsprüfung eingehend prüfen. Eine reine Betrachtung der Bruttorendite ((Jahresmieteinnahmen / Kaufpreis) x 100) ist nicht ausreichend. Wenn Sie eine Immobilie kaufen, können wesentliche Prüfpunkte unter anderem folgende sein (Aufzählung nicht abschliessend):

  • Standortanalyse: SWOT-Analyse inkl. Evaluation der zukünftigen Entwicklungschancen
  • Prüfung der Einnahmenhöhe: Sind die Mietzinse marktüblich? 
  • Qualität der Lage: unter anderem Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Freizeitangebote und Arbeitsplätze
  • Qualität der Immobilie: unter anderem Ausbaustandard, Bauzustand sowie Bauqualität, Mängel sowie Schäden, Instandhaltungsstau und Bewirtschaftungskosten
  • Passt das Wohnungsangebot zur regionalen Nachfrage?
  • Qualität der Mieterstruktur: Beurteilung der Einnahmesicherheit

Danach folgen Schritte wie Vertragsverhandlungen, Einholen einer Hypothek, Vertragsabschluss und Eigentumsübertragung.

Beim Kauf einer Immobilie über Crowdhouse stehen Ihnen alle Dokumente für eine vollumfängliche Sorgfaltsprüfung zum Download zur Verfügung.Mehr Informationen dazu finden Sie auf Immobilienkauf über Crowdhouse.

So verkaufen Sie in der Schweiz eine Immobilie ohne Makler

Beim Verkauf einer Immobilie verhält es sich ähnlich wie beim Kauf – auch hier ist ein Netzwerk äusserst wertvoll. Ob Sie sich für die Zusammenarbeit mit einem professionellen Partner entscheiden, ist abhängig von Ihren Bedürfnissen. Der Ablauf ist in der Regel der gleiche:

  1. Festlegung des Verkaufspreises
  2. Zusammenstellung einer Verkaufsdokumentation
  3. Entwicklung des Marktauftritts und Ausschreibung der Immobilie
  4. Besichtigung der Immobilie mit Kaufinteressenten
  5. Verhandlung mit der Käuferschaft und Aufsetzung des Kaufvertrags
  6. Abschluss des Vertrags mit notarieller Beglaubigung und Grundbucheintrag

Transparenz und professionell aufbereitete Unterlagen sind das A und O eines erfolgreichen Immobilienverkaufs. Das reduziert die Risiken beim Käufer und beschleunigt die Transaktion. Für die Verkaufsdokumentation brauchen Sie unter anderem:

Bilder der Immobilie Grundbuchauszug
Detaillierte Beschreibung        Gebäudeversicherung
Lage- und Katasterplan Baubeschrieb
Grundrissplan Marktwertschätzung

Es lohnt sich, etwas Geld in gute Bilder und Zeit in die Dokumentation zu investieren. Denn grundsätzlich gilt: Je besser die Verkaufsdokumentation, desto höher ist auch die Chance, die Immobilie schnell und zu einem fairen Preis zu verkaufen.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie über Crowdhouse, übernehmen wir für Sie nicht nur das Erstellen einer Verkaufsdokumentation, sondern auch alle weiteren Aufgaben. Mehr Informationen dazu finden Sie auf Immobilienverkauf über Crowdhouse.

Deshalb lohnt sich der Kauf einer Schweizer Immobilie zur Vermietung

In der Schweiz sind Immobilien zur Vermietung gefragte Kapitalanlagen. Dies ist insbesondere damit zu begründen, dass der Schweizer Immobilienmarkt relativ stabil ist – im Gegensatz zu Aktien und diversen weiteren Anlageklassen, welche regelmässige Marktschwankungen aufweisen. Aufgrund ihrer Eigenschaften eignen sich Immobilien besonders als mittel- bis langfristige Geldanlagen.

In der Regel sollte das für den Kauf eingesetzte Kapital zwischen 1/5 und 1/10 des Gesamtvermögens betragen. Wer nicht gleich ein ganzes Mehrfamilienhaus zur Vermietung kaufen kann oder möchte, kann über Crowdhouse auch Miteigentümer einer Rendite-Immobilie werden. Mehr Informationen dazu finden Sie auf Immobilien im Miteigentum.

Entscheidet man sich für den Kauf einer Immobilie, sollte man sich auch über den (Zeit-) Aufwand im Klaren sein, der mit einem Mehrfamilienhaus einhergeht. Es lohnt sich deshalb, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, ob man die Verwaltung selber übernehmen oder eine professionelle Verwaltung damit beauftragen möchte. Neu übernimmt Crowdhouse auch externe Verwaltungsmandate. Mehr Informationen dazu finden Sie auf Crowdhouse als Immobilienverwaltung.

Die Vor- und Nachteile eines Immobilienprofis beim Verkauf einer Immobilie

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen, hat der Einsatz eines professionellen Partners diverse Vorteile. Zum einen begegnen sich Immobilienprofis auf der Käufer- und Verkäuferseite auf Augenhöhe. Zum anderen nimmt ein professioneller Partner Ihnen mühselige und zeitintensive Arbeiten ab – wie beispielsweise die Zusammenstellung der Verkaufsunterlagen, Besichtigungen, Vertragsverhandlungen und Notartermine. Zudem werden Sie bei der Ausgestaltung des Kaufvertrags, der Ermittlung des optimalen Verkaufspreises sowie kleineren Renovationen beraten. Weitere positive Aspekte eines professionellen Partners beim Immobilienverkauf sind:

  • Ein zur Verfügung stehendes Netzwerk sowie Kenntnis über potenzielle Anleger und Immobilienfonds
  • Beschaffung fehlender Unterlagen und Erstellung eines hochwertigen Verkaufsdossiers
  • Entwicklung des Marktauftritts inklusive Print- und Online-Kanäle
  • Erstellung der Verkaufsbroschüre, Fotos der Immobilie sowie virtuellen Rundgänge
  • Innovative Vermarktungsinstrumente wie zum Beispiel Drohnenaufnahmen
  • Erstellung detaillierter Berichte über Immobilienbesichtigungen mit möglichen Käufern
  • Abwicklung aller Formalitäten sowie professionelle Begleitung durch den Verkaufsprozess bis hin zur Beurkundung beim Notariat

Ein eigenständiger Verkauf einer Immobilie kann hingegen kostengünstiger sein. Jedoch rechnet sich dies aufgrund des großen Aufwands und des evtl. tiefer erzielten Verkaufspreises nicht zwingend.

Crowdhouse stellt für Sie die Verkaufsunterlagen zusammen, führt Besichtigungen mit potenziellen Käufern durch und vieles mehr. Mehr Informationen auf Immobilienverkauf über Crowdhouse.